Eisenach mit der Wartburg, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und im Mittelalter Sitz der Landgrafen von Thüringen war. Hier übersetzte Martin Luther das Neue Testament vom Griechischen ins Deutsche.  
Der Rennsteig ist einer der schönsten und bekanntesten Wanderwege, von 168 km Deutschlands.
Vom Mittellauf der Werra oder besser von der Hohen Sonne bei Hörschel (Nähe Eisenach) bis zum Oberlauf der Saale bei Blankenstein zieht sich der Rennsteig als Höhenweg über den Kamm des Thüringer Waldes und des Thüringer Schiefergebirges bis in den nördlichen Frankenwald 
Der 916,5 m hohe Große Inselsberg ist besonderer Anziehungspunkt. Egal ob mit eigenen PKW, dem Inselsbergexpress oder zu Fuß, hat man einmal den Berg erklommen, kann man einen weiten Rund-blick über das grüne Wäldermeer des Thüriger Landes genießen. 



HaftungsausschlußSitemap