Die erste Wirtin "Friederike Wetterhahn" kochte so guten Kaffee, daß sie von den
einheimischen Gästen "Kaffeerickchen" genannt wurde. Ihr zu Ehren wurde unser
Gasthaus, damals Gasthaus zur Linde genannt, nach Ihr benannt.
Unser Gasthaus dient heute noch unseren Ortsansässigen als Vereinlokal für:
den Schönauer Männerchor, den örtlichen Bouleverein, den Petkuschor Wutha, den Schönau / Deubacher
Schützenverein, den FFW Schönau, den Hörselbergverein und den Kleintierzuchtverein Schönau.
Wenn Sie zu diesen Vereinen Kontakt aufnehmen möchten, so können Sie dies über unser
Gasthaus tun.




HaftungsausschlußSitemap